1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Das Abgeordnetenhaus

nach unten
Das Berliner Parlament befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Potsdamer Platz. Gegenüber befindet sich der Martin-Gropius-Bau, der mit seinen zahlreichen Sonderausstellungen auf sich aufmerksam macht und zu einer der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört. Auch das Dokumentationszentrum der Stiftung Topographie des Terrors finden Sie vis à vis vom Abgeordnetenhaus.

Das Denkmal des Reichsfreiherrn vom und zum Stein und das Denkmal des Fürsten von Hardenberg

Foto des Denkmals

Reichsfreiherr vom und zum Stein/ Foto: Peter Thieme

Die von den Bildhauern Hermann Schievelbein und Hugo Hagen in den Jahren 1864-69 geschaffene Statue des Denkmal des Reichsfreiherrn Heinrich Friedrich Karl vom und zum Stein (1757 - 1831) stand früher am Dönhoffplatz und danach bis 2001 Unter den Linden.
Seit dem Jahr 2003 steht das Denkmal vor dem Abgeordnetenhaus.








Foto des Denkmals

Fürst von Hardenberg/ Foto: Peter Thieme

Das Original-Denkmal des Fürsten von Hardenberg von dem Bildhauer Martin Götze wurde 1907 auf dem Dönhoffplatz in Berlin aufgestellt. Ende der 1940er Jahre verschwand es in der DDR und ist bis heute verschollen. Seit dem Jahr 2011 steht eine Replik des Denkmals ebenfalls auf dem Vorplatz des Abgeordnetenhauses.

Beide Denkmale sind nun wieder vereint, wie einst auf dem Dönhoffplatz. Damit werden zwei große preußische Staatsmänner und Reformer gewürdigt, die sich für die Beteiligung aller Bürger an der Gestaltung des Staatslebens eingesetzt haben.

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz