1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

NORMALiTAeTEN

nach unten

NORMALiTAeTEN

Eine Ausstellung zum Thema Verdrängung, Gewalt, Gefährdung und Vernichtung menschlichen Lebens und der Lebensumwelt.

Die vier Künstlerinnen und Künstler, Antonia Bisig, Beate Spitzmüller, Henning Korn und Gert Weber haben unterschiedliche Herangehensweisen in ihrem bildnerischen Schaffen. Sie spüren scheinbaren Normalitäten nach. Es geht um normale Taten von Menschen, die jedoch künstlerisch verarbeitet, den Betrachter befremden und erschrecken.

Antonia Bisig, o. T.

Antonia Bisig, o. T

Ohne unmittelbar zu moralisieren, zu provozieren, zu schockieren, eröffnen die Werke dieser Ausstellung Räume zur sinnvollen Beschäftigung mit diesen NORMALiTAeTEN, deren Ursachen und Wirkungsweisen.

Henning Korn, Verschüttet II, 2004

Henning Korn, Verschüttet II, 2004

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz