1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Politiker helfen verfolgten Politikern

nach unten

Politiker helfen verfolgten Politikern

Eine Kooperation des Arbeitskreises Menschenrechte des Berliner Abgeordnetenhauses und amnesty international

Das 50-jährige Bestehen der "Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte" war Anlass, dass das Berliner Abgeordnetenhaus und amnesty international eine Ausstellung organisierten.

Festveranstaltung aus Anlass des 50.Jahrestages der Allgemeinen Erklärung der Menschrechte  Die Politologin Anja Mihr und Prof. Dr. Herwig Haase,  Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin, 9.12.1998

Foto: Landesarchiv Berlin

Dabei lag der Schwerpunkt bei der Präsentation von verschwundenen, inhaftierten oder unter Hausarrest stehenden Politkern weltweit, zu welchen unter anderen die Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi aus Myanmar zählte.
Ausserdem wurde die Zusammenarbeit des Arbeitskreises Menschenrechte des Berliner Abgeordnetenhauses mit amnesty international Bezirk Berlin Brandenburg vorgstellt.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz