1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Zwischen Himmel und Erde

nach unten

Zwischen Himmel und Erde

Eine Ausstellung von Künstlerinnen aus der Türkei, Großbritannien, Russland und Deutschland in Berlin

Die vier Künstlerinnen, deren Arbeiten in der neuen Ausstellung der Galerie im Parlament gezeigt werden, kommen aus verschiedenen Ländern Europas. Heute leben und arbeiten sie in Berlin. Für sie ist diese multikulturelle Stadt der Nährboden für ihr künstlerisch produktives Schaffen.

Helga Ntephe: Plenty, Plenty Garden dey Africa; 1994, 180x150 cm; Mischtechnik auf Leinwand

Foto: Abgeordnetenhaus von Berlin

Ganz bewusst werden in dieser Ausstellung Werke von Frauen präsentiert, weil auch Künstlerinnen genau wie die Frauen anderer Berufsgruppen mit besonderen Schwierigkeiten zu kämpfen haben. In ihrem Schaffensprozess und ihrer Kreativität beziehen die vier Künstlerinnen sehr verschiedene Positionen, die ihre Wurzeln in unterschiedlich geprägter kultureller Herkunft und Biographie haben.

Aleksandra Koneva: Serie Retablos; Big Mama, 1998; Holzkiste bemalt, Stoff, Pappe, Kaurimuscheln, Knöpfe, Haare 92x38x14,5cm

Foto: Abgeordnetenhaus von Berlin

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz