1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Johann Christian Krüger

nach unten

1772 - 1845
21. Ehrenbürger
Verleihung 14.05.1843

Johann Christian Krüger diente 50 Jahre am Berliner Stadtgericht und wurde für seine Treue mit der Ehrenbürgerwürde der Stadt ausgezeichnet.

Noch während seiner juristischen Ausbildung wurde Krüger 1793 Referendar am Kammergericht in Berlin. Fünf Jahre später wählte ihn der Magistrat ins Stadtgericht, in dem er die nächsten Jahrzehnte arbeitete. Von 1810 bis 1820 war er zusätzlich Mitglied des Vormundschaftsgerichts. Ferner wurde Krüger zum Dirigenten der neugebildeten besonderen Abteilung für Kredit- und Nachlasssachen ernannt. In Anerkennung seiner treuen Dienste zeichnete ihn der König mit dem Roten Adler-Orden Dritter Klasse aus. 1843 erfolgte bei seinem 50jährigen Dienstjubiläum die Ernennung zum Geheimen Justizrat sowie zum Ehrenbürger der Stadt Berlin.

Leider blieb unsere Bildrecherche erfolglos.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz