1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Ausschuss für Verwaltungsreform, Kommunikations- und Informationstechnik (der 15. WP)

nach unten
Es handelt sich hier um den Ausschuss der 15. Wahlperiode und ermöglicht den Zugriff auf die dazugehörigen Materialien.
Aufgabengebiet
Der Ausschuss für Verwaltungsreform und Kommunikations- und Informationstechnik befasst sich mit grundsätzlichen Fragen einer bürgernahen und kosteneffizienten Verwaltungsmodernisierung in Berlin. Damit verbunden ist der ziel- und wirkungsorientierte Einsatz moderner Kommunikations- und Informationstechnologien.

Schwerpunkte sind dabei
- der Ausbau und die Neueinführung von plebiszitären und partizipativen Elementen zur öffentlichen Einflussnahme auf Politik und Verwaltung (z. B. bezirkliche Bürgerbegehren und –entscheide),
- die Entwicklung aller Berliner Behörden zu einer am öffentlichen Bedarf orientierten Dienstleistungsverwaltung,
- die Aufgaben- und Verantwortungsoptimierung zwischen Landes- und Bezirksebene,
- der Einsatz moderner Kommunikations- und Informationstechnologien sowohl zur Erhöhung der Bürgernähe und Transparenz des Verwaltungshandelns als auch zur internen Verfahrensverbesserung sowie
- die Durchsetzung von Kosten-Leistungs-Kriterien, der Vergleichbarkeit, des Wettbewerbs und der Kontrolle auf allen Verwaltungsebenen.
Einladungen und Protokolle
Vorgänge
unerledigte Vorgänge
nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz