1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Ausschuss für Wissenschaft und Forschung (der 15. WP)

nach unten
Es handelt sich hier um den Ausschuss der 15. Wahlperiode und ermöglicht den Zugriff auf die dazugehörigen Materialien.
Aufgabengebiet
Berlin ist ein wichtiger Wissenschafts- und Forschungsstandort im nationalen und internationalen Vergleich. Der Ausschuss für Wissenschaft und Forschung des Abgeordnetenhauses von Berlin hat die Aufgabe darauf hinzuwirken, dass die Rahmenbedingungen für die Universitäten und Fachhochschulen, an denen über 135.000 Studierende aus Berlin, Deutschland und der ganzen Welt ausgebildet werden, und für die Vielzahl von Forschungseinrichtungen so gestaltet sind, dass die Einrichtungen ihre Aufgaben optimal erfüllen können. Gegenstand der Ausschussberatungen sind deshalb z.B. die Themen

· Berliner Hochschulgesetz,
· Hochschulverträge,
· Strukturplanung der Hochschulen,
· Rechtsform der Hochschulen,
· Kennzahlen und Leistungsberichte,
· Wissenschaftsmarke Berlin,
· Situation der Studierenden,
· Reformen von Studium und Lehre,
· Strukturreformen der Universitätsmedizin,
· Wissenschaftszentrum Berlin,
· Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften,
· Forschungsverbünde.

Berlin und Brandenburg bilden eine Wissenschafts- und Forschungsregion. Deshalb werden länderübergreifende Themen verstärkt in gemeinsamen Sitzungen mit dem im Land Brandenburg für die Themen Wissenschaft und Forschung zuständigen Parlamentsausschuss behandelt.
Einladungen und Protokolle
Vorgänge
unerledigte Vorgänge
nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz