1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

12.000 Besucher beim gemeinsamen Tag der offenen Tür (13.05.2006)

nach unten

Bei angenehmem sommerlichen Wetter besuchten heute Tausende das Abgeordnetenhaus von Berlin und informierten sich an den Ständen der Fraktionen über deren Arbeit. Die Abgeordneten standen den Bürgerinnen und Bürgern den ganzen Tag Rede und Antwort.

Zur „Elefantenrunde“ im Plenarsaal durften die Besucher auf den Sitzen der Abgeordneten Platz nehmen. Die vielen Fragen zu aktuellen politischen Themen beantworteten die Abgeordneten Michael Müller (SPD), Uwe Goetze (CDU), Stefan Liebich (PDS), Dr. Sibyll-Anka Klotz (B 90/ Die Grünen) und Axel Hahn (FDP).

Über einen vollen Saal konnte sich auch Vizepräsidentin Martina Michels freuen. Die Gesprächsrunde zur Zukunft Europas fand große Beachtung. Der Petitionsausschuss hatte wie jedes Jahr regen Zulauf.

Auch die Jüngsten freuten sich. Ob Hüpfburg oder Stelzenlaufen und Fußballwand, das Angebot war reichhaltig. Sportvereine aus ganz Berlin zeigten auf der großen Bühne über dreißig Darbietungen: Streetdance, Karate, Modern-Dance, Stepptanz und Majoretten-Twirling.

Bulgarien und Rumänien präsentierten Ausstellungen, Musik und Informationsstände.

Parlamentspräsident Walter Momper freute sich über das große Interesse der Berlinerinnen und Berliner an ihrem Parlament.

Ansprache der bulgarischen Botschafterin, Dr. Plugtschieva
Gesprächsrunde mit den Fraktionsvorsitzenden der 5 Fraktionen im Plenarsaal
Sportjugend Berlin - Mädchengruppe auf dem Einrad
Der Präsident des Abgeordnetenhauses, Walter Momper und der Präsident des Bundesrates Peter Harry Carstensen im Gespräch mit "Winnetou" (Gojko Mitic)

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz