1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

24. Berliner Märchentage im Abgeordnetenhaus (04.11.2013)

nach unten

Präsident Ralf Wieland und Abgeordnete tragen Märchen vor

Auch in diesem Jahr beteiligen sich Abgeordnete wieder an den Berliner Märchentagen. Ebenfalls mit dabei: der Präsident des Abgeordnetenhauses Ralf Wieland. Er liest am Freitag, dem 8. November 2013, um 10.00 Uhr in der Wandelhalle verschiedene Märchen vor und diskutiert mit den jungen Gästen auch über die Berliner Politik.

Präsident Ralf Wieland diskutiert mit den Kindern über die Märchen

Präsident Ralf Wieland diskutiert mit den Kindern über die Märchen / Foto: Abgeordnetenhaus

Weitere Veranstaltungen sind:

11. November: Abg. Roman Simon mit dem Märchen „Die Elfenpuppen“

14. November: Abg. Florian Graf mit dem Märchen „Der gestiefelte Kater“

15. November: Abg. Alexander Spies und Abg. Fabio Reinhardt lesen Abenteuergeschichten

18. November: Abg. Wolfgang Brauer mit schönen und wundersamen französischen Märchen.

Alle Lesungen finden jeweils um 10.00 Uhr in der Wandelhalle des Abgeordnetenhauses von Berlin, Niederkirchnerstr. 5, Berlin-Mitte statt. Anmeldungen erfolgen über den Veranstalter „Märchenland“, Tel. 030 / 2809 3603.

Die diesjährigen Berliner Märchentage stehen unter dem Motto „In 18 Tagen um die Welt. Märchen und Geschichten aus der Frankophonie“. Der Anlass: In diesem Jahr feiert der Élysée-Vertrag sein 50-jähriges Jubiläum.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz