1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

ABGEORDNETENHAUS STELLT ZWEI NEUE AZUBIS EIN (15.08.2013)

nach unten

Insgesamt drei Berufsneulinge für das Parlament

Zwei neue Auszubildende werden ab 1. September ihre Ausbildung im Abgeordnetenhaus von Berlin beginnen: In der Parlamentsbibliothek startet eine neunzehnjährige Fachabiturientin aus Hohenschönhausen, die aus Afghanistan stammt, ins Berufsleben, um Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste zu werden. Als Fachkraft für Veranstaltungstechnik wird ein achtzehnjähriger Abiturient aus Berlin-Kreuzberg ausgebildet. Insgesamt sind nunmehr drei Auszubildende im Abgeordnetenhaus beschäftigt. Seit dem 1. September 2012 absolviert hier schon eine junge Frau ihre Lehre. Berufsziel: Elektronikerin (Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik).

Neben den Azubis machen noch Schülerpraktikantinnen und –praktikanten, Studienpraktikantinnen und –praktikanten, Verwaltungsangestellte in der Ausbildung sowie Referendare Station im Abgeordnetenhaus.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz