1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

AUSSCHREIBUNG FÜR DEN GERMAN JEWISH HISTORY AWARD 2014 LÄUFT NOCH BIS 23. SEPTEMBER 2013 (17.07.2013)

nach unten

Aufruf für Nominierungen

Die Obermayer German Jewish History Awards werden jedes Jahr an Personen vergeben, die ehrenamtlich herausragende Beiträge zur Dokumentation und zum Erhalt jüdischer Geschichte und Kultur, des jüdischen Erbes und/oder der Überreste lokaler deutscher Gemeinden geleistet haben. Die Auszeichnung, die im Jahr 2000 ins Leben gerufen wurde, wird jährlich im Abgeordnetenhaus von Berlin, dem Sitz des Berliner Landesparlaments, überreicht. Im Jahr 2014 wird die Preisverleihung am Montag, dem 27. Januar 2014, stattfinden. An diesem Tag wurde das KZ Auschwitz 1945 von sowjetischen Soldaten befreit. Der 27. Januar ist der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus.

Die Preisträger 2013

Die Preisträger 2013 / Foto: Abgeordnetenhaus

Die Preise werden vergeben mit der freundlichen Unterstützung des German Jewish Community History Council der Obermayer Stiftung, des Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin und der German Jewish Special Interest Group of JewishGen, der führenden Organisation für jüdische Genealogie im Internet.

Der gesamte Ausschreibungstext steht rechts als Download im pdf-Format zur Verfügung.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz