1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

1915 - 2015 Gedenkveranstaltung im Abgeordnetenhaus (26.02.2015)

nach unten

Kloster Tatev / Foto: Botschaft der Republik Armenien

Die Botschaft der Republik Armenien, die Armenische Gemeinde zu Berlin e.V. und die ‚Genozid 1915 – Initiative Deutschland‘ baten am Donnerstag, dem 26. Januar 2015, um 19.00 Uhr zum Auftakt des Gedenkjahres zum Genozid an den Armeniern im Osmanischen Reich vor 100 Jahren zu einer Gedenkveranstaltung in den Plenarsaal des Abgeordnetenhauses von Berlin.

Nach der Begrüßung der Gäste durch Herrn Alyanak, der für die Armenische Gemeinde zu Berlin sprach und eine Ansprache S.E. Ashot Smbatyan, Geschäftsträger a.i. der Republik Armenien hielt Parlamentspräsident Ralf Wieland eine Ansprache, ihm folgte mit einer Gedenkrede Prof. Dr. Julius Schoeps, Direktor des Moses Mendelssohn Zentrums der Universität Potsdam.

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz