1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Berliner Abgeordnete nehmen an Ballonaktion LICHTGRENZE teil (06.11.2014)

nach unten

Die Lichtgrenze mit Videowall vor dem Abgeordnetenhaus / Foto: Abgeordnetenhaus

Parlamentspräsident Wieland: "Ich bleibe für immer dankbar."

Über 50 Politikerinnen und Politiker aus allen Fraktionen des Abgeordnetenhauses von Berlin werden am 9. November zum 25. Jahrestag der Öffnung der Berliner Mauer an der Ballonaktion LICHTGRENZE teilnehmen. Die Lichtballons werden am früheren Verlauf der Berliner Mauer aufsteigen. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit und Parlamentspräsident Wieland geben am Brandenburger Tor gegen 19 Uhr das Startsignal. Die Bundesregierung und das Land Berlin laden alle Bürgerinnen und Bürger zum Bürgerfest unter dem Motto „Mut zur Freiheit“ ein.

Ab dem 7. November wird eine 15 km lange „Lichtgrenze“ aus 8000 weißen Ballons den ehemaligen Verlauf der Mauer markieren. Während des Aufstiegs der Lichtballons wird die Staatskapelle Berlin unter der Leitung von Daniel Barenboim den 4. Satz aus Beethovens 9. Sinfonie „Ode an die Freude“ spielen.

Über 50 Mitglieder des Berliner Abgeordnetenhauses werden vor Ort in der Niederkirchnerstraße sein, um als Ballonpaten an dieser außergewöhnlichen Aktion mitzuwirken. Die Lichtinstallation basiert auf einer Idee von Christopher Bauder und Marc Bauder (WHITEvoid, bauderfilm).

Parlamentspräsident Ralf Wieland wird bereits am Nachmittag am Festakt des Landes Berlin aus Anlass des Jubiläums „25 Jahre Mauerfall“ im Konzerthaus am Gendarmenmarkt teilnehmen und danach das Bürgerfest am Brandenburger Tor besuchen. Seine Botschaft zum 9.November: „Ich bleibe für immer dankbar, dass ich das erleben durfte. Diese Tage waren Geschichte zum Anfassen. Live und immer noch wahr. Wir Deutschen und Berliner sind vereint.“

Auf dem Vorplatz des Abgeordnetenhauses werden am Freitag, dem 7. November von 12 – 22 Uhr, am Samstag
von 9.30 – 22 Uhr und am Sonntag von 9.30 – 22 Uhr auf einer Video Wall u.a. Film-Collagen, neue und historische Bilder des Mauerverlaufs und am Sonntag von 18 – 20 Uhr die Live-Übertragung von ARD/rbb vom Bürgerfest am Brandenburger Tor gezeigt.
nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz