1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Berliner jugendFORUM im Abgeordnetenhaus (03.12.2015)

nach unten
Am Sonnabend, dem 5. Dezember 2015, fand wieder das Berliner jugendFORUM im Abgeordnetenhaus statt. Ab 11.00 Uhr kamen 600 Jugendliche in das Berliner Parlament, um mit Abgeordneten aus dem Abgeordnetenhaus, dem Bundestag und dem Europaparlament zu diskutieren. Das Programm des  jugendFORUMs wurde von Jugendlichen in den letzten Monaten selbst gestaltet, es ging um Flüchtlingspolitik, Rassismus, Rechtspopulismus, Ökologie und Stadtentwicklung. Zum jugendFORUM wurden auch minderjährige Flüchtlinge und Willkommensklassen eingeladen.

Um 12:00 Uhr übergab Anja Schillhaneck, Vize-Präsidentin des Abgeordnetenhauses, die Parlamentsglocke an die Berliner Jugend und ein dreiköpfiges jugendliches Team bezog das Präsidium. Die Jugend- und Bildungssenatorin Sandra Scheeres startete um 12:15 Uhr das neue Jugendportal „jup! Berlin“.
 

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz