1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Diego Santilli besuchte Parlamentspräsident Wieland (21.06.2016)

nach unten
Der Stellvertretende Regierungschef und Präsident des Stadtparlaments von Buenos Aires Diego Santilli wurde am Donnerstag, dem 23. Juni 2016, um 9.30 Uhr vom Präsidenten des Abgeordnetenhauses Ralf Wieland empfangen. Die Delegation aus der argentinischen Hauptstadt stattete Berlin einen dreitägigen Besuch ab. Neben dem Empfang beim Präsidenten wohnte Herr Santilli ab 11.00 Uhr der Plenarsitzung des Abgeordnetenhauses bei. Im Rahmen ihres Besuchs wird die Gruppe auch die Bürgermeisterin von Berlin und Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen Dilek Kolat treffen.

Die Städtepartnerschaft zwischen Berlin und Buenos Aires wurde am 19. Mai 1994 geschlossen. In 2014 wurde zwischen dem Abgeordnetenhaus von Berlin und dem Stadtparlament der Autonomen Stadt Buenos Aires ein Protokoll über die Zusammenarbeit und den Austausch unterzeichnet. Darin bekräftigen die beiden Städte ihren Willen, die Verbindungen zwischen ihren Städten auf der Grundlage der „Rahmenerklärung über die Zusammenarbeit“ von 1994 und die „Rahmenvereinbarung“ von 1997 zu festigen und neue Wege für Dialog und Aktivitäten zu fördern. Im November 2014 reiste eine Delegation von Mitgliedern des Präsidiums des Abgeordnetenhauses unter Leitung des Parlamentspräsidenten zum Stadtparlament von Buenos Aires anlässlich des 20-jährigen Jubiläums dieser Städtepartnerschaft.

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz