1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Feierstunde und Gedenken beim Landesverfassungsgerichtshof (14.10.2014)

nach unten
Am Freitag, dem 17. Oktober 2014, um 14.00 Uhr laden Parlamentspräsident Wieland und die Präsidentin des Verfassungsgerichtshofs des Landes Berlin zu einer gemeinsamen Feierstunde ein. Die im Abgeordnetenhaus von Berlin neu gewählten Mitglieder des Verfassungsgerichtshofs werden in ihr Amt eingeführt, die ausgeschiedenen Mitglieder verabschiedet.

Zugleich wird an diesem Tag im historischen ehemaligen Plenarsaal des Kammergerichts der menschenverachtenden nationalsozialistischen Schauprozesse gedacht, die vor 70 Jahren hier stattfanden. In diesem Saal fanden die Scheinverfahren gegen die Männer und Frauen des 20. Juli 1944 statt, hier wurden die Todesurteile verhängt.
Prof. Dr. Dr. Ingo Müller wird die Gedenkrede halten.

Sitzungssaal des Verfassungsgerichtshofs
Elßholzstr. 30-33 in 10781 Berlin
Pressekontakt: Reinhard Rudolph, Tel.: 030 – 9015-0

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz