1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

American Football (16.03.2004)

nach unten

Die Stimmung hatte bereits einen Höhepunkt erreicht, als der Schirmherr der Veranstaltung eintraf: Mit ohrenbetäubendem Lärm und begeistertem Beifall begleiteten rund 1000 Kinder und Jugendliche das Footballspiel zweier Schulmannschaften, als am Dienstagvormittag (16.3.) Parlamentspräsident Walter Momper die Sömmering-Halle in Charlottenburg betrat. "Berlin Thunder" veranstaltete das Berliner NFL-Flag-Football-Landesfinale "Thunder Bowl 6". An sechs Vorrunden-Turnieren hatten 400 Schülerinnen und Schüler und 80 Lehrer aus 60 Berliner Schulen teilgenommen. Beim Finale wurde in gemischten Jungen-und-Mädchen-Teams in der kontaktlosen Variante des American Football gespielt.

Nach dem Schluss eines der spannenden Spiele dann stürmischer Beifall für den Präsidenten des Abgeordnetenhauses, Walter Momper, der freimütig gestand, die Spielregeln noch nicht zu durchschauen, aber die Begeisterung der Jugendlichen teilte und dem "Bowl" einen spannenden und fairen Verlauf wünschte. Am Spielfeldrand ließ er sich anschließend von Thunder"-Generalmanager Michael Lang über die Regeln dieser Sportart informieren, die in Deutschland immer mehr Zuschauer und Aktive findet. Die Schirmherrschaft hatte er angesichts der erfolgreichen Jugendarbeit und des aktiven Eintretens von "Berlin-Thunder" gegen Gewalt übernommen.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz