1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

An Bord von "Adler 1": der Parlamentspräsident (16.03.2002)

nach unten

Das Rettungsboot "Adler 1" kurvte über die Havel. An Bord: Berlins Parlamentspräsident Walter Momper, DLRG-Präsident Hans Speidel, die Vorstandsmitglieder Guenter Hanke, Udo Rosentreter, Sascha Ritter und Siegfried Schenk. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (Landesverband Berlin) informierte am Sonnabend (16.3.) den Präsidenten des Abgeordnetenhauses "vor Ort" über die ehrenamtliche Arbeit ihrer Helferinnen und Helfer auf den Berliner Gewässern. Da die Segel- und Rudersaison noch nicht begonnen hat, befanden sich bei Wind und Kälte nur wenige Boote auf der Havel, doch schon in den Osterferien wird´s dort anders aussehen.

Vor der Rundfahrt zu den Ufer-Stützpunkten hatte Präsident Momper in der DLRG-Zentrale am Pichelssee in Spandau mit Vorstandsmitgliedern und Helfern gesprochen sowie die Funkleitstelle und die in Europa einmalige Tauchturmanlage besichtigt. Dem Vorstand und den 10 000 Mitgliedern des Berliner DLRG-Landesverbandes dankte er für ihr beispielhaftes ehrenamtliches Engagement - im Schulschwimmunterricht, im Rettungswachdienst und in der Wasserrettung.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz