1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Antrittsbesuch der Präsidentin des Brandenburgischen Landtages (11.12.2014)

nach unten

Die Brandenburgische Landtagspräsidentin Britta Stark / Foto: Oliver Lang

Am Montag, dem 15. Dezember 2014, kam die Brandenburgische Landtagspräsidentin Britta Stark zu einem Antrittsbesuch ins Berliner Abgeordnetenhaus. Präsident Ralf Wieland empfing Britta Stark in seinem Amtszimmer. Anschließend unternahmen die beiden einen Rundgang durch das Abgeordnetenhaus. Die Besichtigungstour führte auch in den Plenarsaal.

Landtagspräsidentin Britta Stark wurde am 8. Oktober 2014 gewählt. Sie ist die Nachfolgerin des langjährigen Landtagspräsidenten Gunter Fritsch. Die SPD-Politikerin wurde 1963 geboren, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Sie lebt in Bernau, ihrer Heimatstadt.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz