1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Ausschreibung für die Preisvergabe der Obermayer German Jewish History Awards (03.08.2012 bis 24.09.2012)

nach unten

Einsendeschluss: 24. September 2012

Eine der bedeutendsten internationalen Auszeichnungen für herausragende Beiträge zur Dokumentation jüdischer Geschichte und Kultur in Deutschland, die 'German Jewish History Awards' der Obermayer Foundation aus Boston / USA wird auch im nächsten Jahr wieder im Abgeordnetenhaus von Berlin vergeben. In einem Festakt am 28. Januar 2013 wird der Namensgeber und Stifter der Preise Dr. Arthur Obermayer zusammen mit dem Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin Ralf Wieland die Ehrungen vornehmen. Die Preise werden im nächsten Jahr zum 13. Mal im Plenarsaal des Berliner Landesparlaments verliehen. Das Abgeordnetenhaus von Berlin begeht mit dieser Veranstaltung - neben dem Jugendprojekt 'denk!mal' - den Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. In diesem Jahr neu in die Jury berufen wurden Parlamentspräsident Ralf Wieland und der Berliner Staatssekretär für Kultur André Schmitz.

Es wird darum gebeten, Unterlagen für Nominierungen als digitale Vorlagen einzureichen.

Eine entsprechende Verlinkung auf die Obermayer Website im Internet sowie den Ausschreibungstext finden Sie auf der rechten Seite.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz