1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

"Berlin braucht die Denkfabrik Aspen" (30.09.2004)

nach unten

Mit einer ganztägigen, hochkarätig besetzten internationalen Vortrags- und Diskussionsveranstaltung im Plenarsaal des Abgeordnetenhauses von Berlin und einem Gala-Abend im Deutschen Historischen Museum feierte das Aspen Institute Berlin am Donnerstag (30.9.) sein 30jähriges Bestehen. Thema der Veranstaltung, zu der Aspen Berlin und der Präsident des Abgeordnetenhauses gemeinsam eingeladen hatten : "Can the UN and international law cope with the 21st century ?"

In mehreren Diskussionsrunden ging es u.a. um die UN und die Legitimationsfrage, das Problem der Kriegsverbrechen, den Kampf gegen den Terrorismus und die transatlantische Zusammenarbeit.

Die Begrüßungsansprache hielt der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin, Walter Momper.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz