1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Berliner Parlamentarier vertiefen deutsch-amerikanische Beziehungen in Kalifornien (30.08.2003 bis 09.09.2003)

nach unten

Berliner Parlamentarier vertiefen deutsch-amerikanische Beziehungen in Kalifornien

Vom 30.08.- 09.09.2003 weilt eine Gruppe von Parlamentariern des Berliner Abgeordnetenhauses auf Einladung des Kalifornischen Senats im Rahmen des deutsch-amerikanischen Austauschprogramms der Berliner Checkpoint Charlie Stiftung auf einer Studienreise in den USA.

Die Delegation aus Vertretern aller Fraktionen des Abgeordnetenhauses wird geleitet von der Vizepräsidentin Martina Michels.
Das parlamentarische Austauschprogramm mit Kalifornien ist ein bilaterales Programm, welches von der Checkpoint Charlie Stiftung und dem Senat von Kalifornien bereits seit Jahren erfolgreich organisiert und durchgeführt wird. Im vergangenen Jahr waren kalifornische Landessenatoren zu Gast in Berlin. Ein Jahr zuvor konnte der geplante Besuch einer Berliner Delegation in Kalifornien wegen der Ereignisse des 11. Septembers nicht durchgeführt werden. Die jetzige Reise ist somit seit den Terroranschlägen am 11. September 2001 der erste parlamentarische Besuch des US-Bundesstaates, mit dem sich u.a. die langjährige Städtepartnerschaft zwischen Berlin und Los Angeles verbindet. Diese Reise dient zugleich der Vertiefung der deutsch-amerikanischen Beziehungen und dem gemeinsamen Erfahrungsaustausch zu gemeinsamen aktuellen Fragen.

Inhaltliche Schwerpunkte der Treffen und Gespräche sind u.a. die Wirtschaftsförderung im Bereich Medien und Unterhaltung, das amerikanische Universitätswesen sowie das politische System von Kalifornien und den USA. Eine besondere Aktualität erfährt der Besuch durch die derzeitigen Vorbereitungen der am 7. Oktober anstehenden Gouverneurswahl in Kalifornien.
Auf dem Programm stehen Gespräche mit Senatoren, Bürgermeistern und Abgeordneten vor allem in der Hauptstadt Sacramento, in San Francisco und der Stanford Universität.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz