1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Bundesfinale ‚Jugend debattiert‘ in Berlin (23.06.2015)

nach unten

Die Finalisten 2015 des Wettbewerbs 'Jugend debattiert' / Foto: Jugend debattiert

Traditionell fand das Bundesfinale ‚Jugend debattiert‘ wieder in Berlin statt. So auch am Sonnabend, dem 27. Juni 2015, von 11.00 bis 13.00 Uhr im Großen Sendesaal des rbb, Masurenallee 8-14. In zwei Altersgruppen (Klasse 8-10 und Klasse 10-13) konnten sich die Siegerinnen und Sieger aus den vorgeschalteten Landeswettbewerben miteinander messen. Präsident Ralf Wieland nahm in diesem Jahr als Vertreter der Landtagspräsidentenkonferenz an der Preisverleihung teil.

Der Wettbewerb wird von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung , der Robert Bosch Stiftung, der Stiftung Mercator und der Heinz Nixdorf Stiftung auf Initiative und unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten durchgeführt. Kooperationspartner sind die Kultusministerkonferenz und die Kultusministerien der Länder. Mit einem Etat von rund 15 Mio. Euro seit dem bundesweiten Start 2002 ist Jugend debattiert das größte privat-öffentlich finanzierte Projekt zur sprachlichen und politischen Bildung in Deutschland.
nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz