1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Das Wiedersehen mit der Stadt, die sie einst verlassen mussten (20.05.2005)

nach unten

Zu einer Dampferfahrt hat der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin, Walter Momper, für Freitag (20.5.) 90 ehemalige Berlinerinnen und Berliner eingeladen, die während der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft Deutschland verlassen mussten und sich gegenwärtig auf Einladung des Berliner Senats zu einem einwöchigen Besuch in ihrer alten Heimatstadt aufhalten.

Die ehemaligen Berlinerinnen und Berliner jüdischer Herkunft und jüdischen Glaubens leben jetzt in den USA, in Israel, Großbritannien, Frankreich und Südamerika. In Vertretung von Präsident Momper wird das Mitglied des Parlamentspräsidiums, die Abgeordnete Annelies Herrmann, die Gäste an Bord begrüßen.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz