1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Delegation der Moskauer Stadtduma zu mehrtägigem Besuch in Berlin (05.06.2008 bis 08.06.2008)

nach unten

Eine fünfköpfige Delegation des Moskauer Stadtparlaments besucht vom 6. bis 8. Juni 2008 anlässlich der Deutsch - Russischen Festtage auf der Trabrennbahn Karlshorst unsere Stadt. Damit werden die guten Kontakte zwischen Berlin und Moskau im Rahmen der Städtepartnerschaft intensiviert. Bei den Moskauer Abgeordneten handelt es sich um den Vorsitzenden des Ausschusses für Rechts- und Geschäftsordnung, den Vorsitzenden des Ausschusses für Sicherheitsfragen, den Vorsitzenden des Ausschusses für Wissenschaft und Bildung und den Vorsitzenden des Ausschusses für Stadtentwicklung und Bauen. Geleitet wird die Delegation vom Vorsitzenden der Moskauer Stadtduma, Vladimir Platonov.

Am Freitagvormittag werden die Gäste von Parlamentspräsident Walter Momper begrüßt und nehmen ab 11 Uhr an einer Podiumsdiskussion mit dem Thema "Integrationspolitik in den deutsch-russischen Beziehungen am Beispiel von Berlin und Moskau" im Berliner Abgeordnetenhaus teil. Anschließend gibt die Vizepräsidentin des Abgeordnetenhauses, Karin Seidel-Kalmutzki, für die Delegation ein Essen. Am Nachmittag werden Parlamentspräsident Walter Momper und die Moskauer Gäste einen Rundgang über das Gelände der Deutsch-Russischen Festtage machen und anschließend die Festtage mit eröffnen. Am Samstag besuchen die Abgeordneten den Tag der offenen Tür des Abgeordnetenhauses. Höhepunkt des Tages wird das Pferderennen um den Preis der Stadt Moskau und die Übergabe des Preises durch ein Delegationsmitglied in Karlshorst werden.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz