1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Deutsch-chinesische Wirtschafts- und Kulturtage in Berlin (12.05.2004)

nach unten

Bei der offiziellen Eröffnungsveranstaltung der "Chinesisch-deutschen Wirtschafts- und Kulturtage 2004" am Mittwoch (12.5.) im Congress Center am Alexanderplatz war auch der Vizepräsident des Abgeordnetenhauses von Berlin, Dr. Christoph Stölzl, anwesend. Die Wirtschafts- und Kulturtage, eine Präsentation der chinesischen Provinz Hebei, finden bis zum 16. Mai statt und sollen die Kontakte zur Region Berlin-Brandenburg vertiefen.

Die Provinz Hebei wird von vielen als Pendant zu Brandenburg angesehen, denn sie umschließt Chinas Hauptstadt Beijing, hat allerdings 67 Millionen Einwohner . . .

Zu den "Chinesisch-deutschen Wirtschafts- und Kulturtagen" hält sich eine offizielle Delegation aus China in Berlin auf.

Ihr gehören rund 100 Mitglieder an, darunter ranghohe Politiker sowie 50 Repräsentanten privater und staatlicher Unternehmen und auch leitende Mitarbeiter kultureller Institutionen. Sie werden hier u.a. an einer Firmenkontaktbörse, Vorträgen und Diskussionen teilnehmen und Gespräche in Wirtschaftsunternehmen und Behörden führen..

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz