1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

"Diese Kinder brauchen unsere Hilfe!" (04.01.2002)

nach unten

Kinder in Not! Parlamentspräsident Walter Momper hat dazu aufgerufen, den notleidenden Kindern in Afghanistan zu helfen: "Ich bitte alle Berlinerinnen und Berliner sehr herzlich: Spenden Sie für diese Kinder. Für sie ist die Not am größten, sie brauchen unsere Hilfe!"

In dem Aufruf von Präsident Momper heißt es u. a.:
"Nach den schrecklichen Terroranschlägen am 11. September 2001 auf die USA , die mehrere tausend Menschenleben forderten und auch bei uns tiefe Betroffenheit auslösten, haben wir alle in den vergangenen Monaten mit großer Anteilnahme die Ereignisse in Afghanistan verfolgt.

Die lange Herrschaft des menschenverachtenden Taliban-Regimes und das notwendige und berechtigte internationale Vorgehen gegen diese Terroristen haben dazu geführt, dass sich die Menschen dort jetzt in großer Not befinden. Besonders hart betroffen sind die Kinder in Afghanistan, die in zerstörten Häusern in unvorstellbarem Elend leben und vom harten Winter bedroht sind.

Wir können dazu beitragen, sie zu retten und ihnen Hoffnung zu geben. UNICEF, das Weltkinderhilfswerk der Vereinten Nationen, wird dafür sorgen, dass die Hilfe auch zu den Betroffenen gelangt."

Spendenkonto UNICEF: Dresdner Bank, Konto-Nr. 40 521 528 01, BLZ 120 800 00, Stichwort: Flüchtlingskinder Afghanistan.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz