1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Einladung zur Pressekonferenz zur Verleihung des Obermayer German Jewish History Award 2012 (13.01.2012)

nach unten

Der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin Ralf Wieland lädt die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich ein zur

Pressekonferenz zur Verleihung des
Obermayer German Jewish History Award 2012
am 23. Januar 2012, von 11.00 bis 12.00 Uhr
im Abgeordnetenhaus von Berlin, Raum 190
Niederkirchnerstraße 5, 10117 Berlin.

Teilnehmer der Pressekonferenz werden

der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin Ralf Wieland,
der Präsident der Obermayer-Foundation Dr. Arthur Obermayer
und die diesjährigen Preisträger

sein. Mit dem Obermayer German Jewish History Award werden deutsche Bürgerinnen und Bürger geehrt, die auf freiwilliger Basis in ihren Heimatorten einen herausragenden Beitrag zur Bewahrung des Gedenkens an die jüdische Vergangenheit – ihrer Geschichte und Kultur, ihrer Friedhöfe und Synagogen – geleistet haben.

Ausgewählt wurden die sechs diesjährigen Preisträger vom hochrangigen „Gemeinsamen Deutsch-Jüdischen Geschichtsrat“. Sie werden im Rahmen der Pressekonferenz vorgestellt. Seit 2000 wird der Preis im Abgeordnetenhaus von Berlin überreicht. Gestiftet wurde er von der Obermayer Foundation, die vom Bostoner Unternehmer Dr. Arthur Obermayer gegründet wurde. Er erhielt für sein vielfältiges Engagement 2007 das Bundesverdienstkreuz.

- - -

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz