1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Einladung zur Rede des Stadtpräsidenten von Gdańsk Paweł Adamowicz im Abgeordnetenhaus (29.08.2011)

nach unten

Der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin Walter Momper lädt die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich zur

Rede des Stadtpräsidenten von Gdańsk Paweł Adamowicz
am Montag, dem 5. September 2011, um 13.30 Uhr,
im Festsaal des Abgeordnetenhauses

ein. Stadtpräsident Adamowicz redet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Nachbarn in Europa“ der Stiftung Zukunft Berlin. Mit Paweł Adamowicz wird ein Akteur der polnischen Wendezeit Ende der 1980er Jahre in Berlin reden. Adamowicz war 1988 Vorsitzender des Komitees der streikenden Studenten an der Universität Danzig. Er wurde 1998 zum Stadtpräsidenten von Danzig gewählt und bereits drei Mal im Amt bestätigt. Daneben ist Adamowicz Vorsitzender der Union polnischer Metropolen. Danzig ist Mitglied im Verein der Europäischen Metropolen (Eurocities) und Zentrum einer starken Wirtschaftsregion an der Ostsee.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz