1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Europäisches Jugendparlament tagte im Abgeordnetenhaus (25.05.2012)

nach unten

Parlamentarische Vollversammlung der Jugendlichen im Plenarsaal /
30. / 31. Mai 2012

Europa steht vor riesigen Herausforderungen. Was als Krise der Finanz-
märkte begann, hat sich zur Schuldenkrise einzelner Staaten der Europäischen Union ausgewachsen. Das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in die Europäische Union droht verloren zu gehen. Umso wichtiger sind Vereine wie das Europäische Jugendparlament in Deutschland, die die junge Generation mit den gesellschaftlichen Fragen in der Union konfrontieren und mit ihnen zusammen Visionen für die zukünftige Gestaltung Europas entwickeln möchten. Die Bildungsarbeit des Vereins ist preisgekrönt mit der Theodor-Heuss-Medaille und dem European Award. Die Arbeit des Vereins wird ehrenamtlich von Jugendlichen für Jugendliche geleistet. Das Europäische Jugendparlament organisiert die ’nationale Auswahlsitzung’ als bundesweiten Wettbewerb seit mehr als
20 Jahren. Im letzten Jahr nahmen über 800 Jugendliche an der Aus-
schreibung des Vereins teil. Am 30. Mai 2012 war das Abgeordneten-
haus von Berlin Schauplatz der insgesamt 5-tägigen Veranstaltung. Die beiden Siegerschulen werden Deutschland bei einer der internationalen Sitzungen des Europäischen Dachverbandes vertreten.

Der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin Ralf Wieland hieß die rund 100 Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II im Plenarsaal des Abgeordnetenhauses von Berlin am 30. Mai zu Beginn ihrer Sitzung willkommen.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz