1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Feierliche Enthüllung der Büste des ehemaligen Parlamentspräsidenten Heinrich Lummer (12.10.2009 bis 23.10.2009)

nach unten

Freitag/ 9.Oktober 2009/ 17 Uhr/ Festsaal

Die Enthüllung einer Bronzebüste des ehemaligen Parlamentspräsidenten Heinrich Lummer wurde am letzten Freitag mit einer Feierstunde begangen. Die Portrait-Plastik ist der 13. Kopf in der Büstengalerie des Abgeordnetenhauses von Berlin in der 3. Etage.

Foto: CDU-Fraktion

Der Parlamentspräsident Walter Momper bei seiner Ansprache zur Enthüllung der Büste Heinrich Lummers

Heinrich Lummer war von 1967 bis 1987 und noch einmal 1991 Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin und von 1969 bis 1980 Vorsitzender der Fraktion der CDU. 1980 bis 1981 bekleidete er das Amt des Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin. 1981 übernahm Heinrich Lummer im Berliner Senat das Amt des Bürgermeisters und wurde gleichzeitig Innensenator. 1987 wechselte er in den Deutschen Bundestag, dem er bis 1998 angehörte.

Foto: CDU-Fraktion

Enthüllung der Büste in der Galerie im 3. Stock

Am letzten Freitag hielt Parlamentspräsident Walter Momper die Laudatio. Anschließend sprach der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus Frank Henkel. Den Abschluss der Feierstunde bildete ein 16-minütiger Dokumentarfilm von Claus Krüger über die Entstehung der Büste.

Die Portrait-Plastik wurde von der Berliner Bildhauerin Annelies Rudolf geschaffen. Die Künstlerin wurde 1929 in Leipzig geboren und arbeitet seit 1958 als freischaffende Bildhauerin in Berlin. Der Bronzekopf wurde in der traditionsreichen Berliner Bildgießerei Herrmann Noack gegossen.

- - -

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz