1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Gedenkworte des Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin Walter Momper für den verstorbenen ehemaligen Abgeordneten Dr. Hans-Jürgen Heß (11.11.2010)

nach unten

- Es gilt das gesprochene Wort -

Das Abgeordnetenhaus von Berlin trauert um Dr. Hans-Jürgen Heß, der dem Abgeordnetenhaus von Berlin von 1971 bis 1981 und von 1985 bis 1991 angehörte. Hans-Jürgen Heß verstarb am 29. Oktober 2010 im Alter von 75 Jahren.

Mit Hans-Jürgen Heß verliert Berlin einen bemerkenswerten Politiker.

Nach seinem Abitur im Jahre 1954 absolvierte Hans-Jürgen Heß bis 1957 eine Ausbildung als Postinspektor und trat in den Postdienst ein. Von 1960 bis 1964 studierte Hans-Jürgen Heß neben seinem Beruf politische Wissenschaften am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin und erwarb 1964 das Diplom als Politologe. Von 1965 bis 1974 arbeitete er hauptamtlich als Vorsitzender der Deutschen Postgewerkschaft in Berlin, in die er 1956 eingetreten war.

Seine politische Laufbahn begann Hans-Jürgen Heß 1963 als Mitglied in der Bezirksverordnetenversammlung in Zehlendorf. Als Mitglied des Jugendwohlfahrtsausschusses der Bezirksverordnetenversammlung Zehlendorf organisierte Hans-Jürgen Heß Jugendbegegnungen mit Israel. Aufgrund seiner Aktivitäten wurde die Städtepartnerschaft zwischen Zehlendorf und der israelischen Stadt Sderot geschlossen.

1958 war Hans-Jürgen Heß Mitglied der SPD geworden und amtierte von 1965 bis 1969 als stellvertretender Kreisvorsitzender, im Anschluss daran bis 1971 als Kreisvorsitzender der SPD Zehlendorf. In der Partei bekleidete er viele Ämter, unter anderem war er Kreis-, Landes- und Bundestagsdelegierter, Abteilungsvorsitzender und später stellvertretender Kreisvorsitzender im damaligen Bezirk Wedding.

1971 wurde Hans-Jürgen Heß für die SPD in das Abgeordnetenhaus von Berlin gewählt. Als Vorsitzender des Ausschusses Planung und Stadtentwicklung und stellvertretender Vorsitzender des Sportausschusses lag ihm besonders die Förderung von Sport- und Freizeitstätten und der Ausbau von Schulen am Herzen. Aufgrund seiner vielen Initiativen und seines auch überparteilichen Anspruchs wurde er von der Zeitschrift „Die Welt“ als der kinderfreundlichste Abgeordnete des damaligen Berliner Parlaments bezeichnet. Er setzte damals bei verschiedenen Wohnungsbaugesellschaften und Supermärkten erstmals durch, dass Kinderwagen in Hausfluren geduldet wurden und dass Kleinkinder auch im Einkaufswagen zum Einkauf in den Supermarkt mitgenommen werden durften.

Unter seiner maßgeblichen Mitwirkung wurde Ende der 70er Jahre unsere jetzige Diätenstruktur mit der Versteuerung erarbeitet. Eine Diätenregelung, die jetzt 30 Jahre Bestand hat.

Seit Juli 1974 arbeitete Hans-Jürgen Heß als Leiter der Verwaltung des Deutschen Bundestages in Berlin. 1983 promovierte er zum Dr. rer pol.

Hans-Jürgen Heß betätigte sich in verschiedenen Kuratorien und Verwaltungsräten, u. a. im Kuratorium Unteilbares Deutschland, im Paul-Löbe-Institut, In der Arbeitsgemeinschaft 13. August und der IDUNA-Versicherung Post. Außerdem war er Mitglied des Sozialwerks des Bundes und mehrerer Sportvereine sowie der Arbeiterwohlfahrt und des Arbeiter-Samariter-Bundes.

Parallel zu seinen politischen Schwerpunkten warb er ab 1974 bis zu seinem Ruhestand 1999 als Direktor des Reichstagsgebäudes unermüdlich für Unterstützung und Verständnis für die damals außergewöhnliche Lage Berlins und bereitete später den Umzug des Deutschen Bundestages von Bonn nach Berlin vor. Für seine hervorragenden ehrenamtlichen Leistungen auf gesellschaftlicher und politischer Ebene wurde er 1985 mit dem Verdienstkreuz am Bande und 1995 mit dem Verdienstkreuz Erster Klasse ausgezeichnet.

Nach seinem Eintritt in den Ruhestand 1999 übernahm Hans-Jürgen Heß ehrenamtlich die Geschäftsführung des Zentralverbandes der Ingenieurvereine e. V. und setzte sich als Beratungsmitglied des Beirats der Erika-Heß-Stiftung weiterhin aktiv für die Unterstützung benachteiligter Kinder ein.

Wir werden uns an Hans-Jürgen Heß stets mit Dank und Hochachtung erinnern.

- - -

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz