1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Girls' Day im Abgeordnetenhaus von Berlin am Donnerstag, dem 23. April 2009 (21.04.2009 bis 26.04.2009)

nach unten

Parlamentspräsident Walter Momper begrüßte 140 Mädchen im Berliner Parlament

Foto: Abgeordnetenhaus von Berlin

Begrüßung der Mädchen durch den Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin, Walter Momper, zum Girls Day in der Eingangshalle des Hauses

Schon zum siebenten Mal öffnete das Abgeordnetenhaus von Berlin seine Türen für Mädchen, die sich für Politik sowie die Arbeit von Abgeordneten und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern interessieren. Am Mädchen-Zukunftstag, der jährlich bundesweit am 3. Donnerstag des Monats April begangen wird, nutzten 140 Mädchen auf Einladung aller Fraktionen die Gelegenheit, die Arbeit der Parlamentarier kennenzulernen und hinter die Kulissen der Berliner Politik zu schauen.

Foto: Abgeordnetenhaus von Berlin

Mädchen in der Eingangshalle

Nach einer Führung durch das Parlamentsgebäude wurden die Mädchen um 10.00 Uhr im Foyer vom Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin, Walter Momper, begrüßt. Im Anschluss lernten sie die Arbeit in den Fraktionsbüros kennen und diskutierten mit Abgeordneten.

Foto: Abgeordnetenhaus von Berlin

Auf dem Tagesprogramm der jugendlichen Teilnehmerinnen standen auch die Besuche von Fachausschüssen des Berliner Parlaments. In den Sitzungen des Ausschusses für Verwaltungsreform, Kommunikations- und Informationstechnik, des Ausschusses für Integration, Arbeit, Berufliche Bildung und Soziales sowie des Ausschusses für Bildung, Jugend und Familie konnten sie sich mit der fachspezifischen Arbeit der Volksvertreter vertraut machen und die parlamentarischen Spielregeln kennenlernen.

- - -

Foto: Abgeordnetenhaus von Berlin

Gruppenfoto mit allen Mädchen in der Eingangshalle des Abgeordnetenhauses

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz