1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Mit Straße und Hausnummer - (15.02.2002)

nach unten

"Ein Haus braucht eine richtige Adresse!" Nach diesem Motto hat Parlamentspräsident Walter Momper jetzt über die offizielle Anschrift des Abgeordnetenhauses entschieden. Seit dem Einzug in das Gebäude des ehem. Preußischen Landtags in Berlin-Mitte hatten die Fraktionen aus politischen Gründen unterschiedliche Adressen benutzt. In der offiziellen Anschrift des Parlaments wurde die Straßenbezeichnung vermieden, weil sie an die verstorbene Kommunistin Käthe Niederkirchner erinnert. Nicht berücksichtigt wurde dabei, dass Käthe Niederkirchner auch am Widerstand gegen den Nationalsozialismus aktiv beteiligt war.

Die offizielle Anschrift des Berliner Parlaments lautet jetzt: Abgeordnetenhaus von Berlin, Niederkirchnerstraße 5, 10 111 Berlin-Mitte.

Gleichzeitig hat Präsident Momper im Sinne parlamentarischer Traditionspflege angeordnet, dass bei allen Einladungen zu Veranstaltungen in den beiden größten Sitzungsräumen des Abgeordnetenhauses auch die Namen der verdienstvollen Persönlichkeiten genannt werden, an die diese Säle erinnern: Die Räume sind nach dem konservativen Sozialpolitiker Bernhard Letterhaus und dem sozialdemokratischen Politiker Ernst Heilmann benannt.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz