1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Erklärung des Präsidenten (28.11.2013)

nach unten

Erklärung des Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin Ralf Wieland zu den Ereignissen anlässlich der Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Friedrichshain-Kreuzberg am 27. November 2013:

„Die Sitzung der Bezirksverordneten wurde von geschätzt 250 Demonstranten gestürmt, die sich nicht mit den Zuschauerrängen begnügten, sondern auch in den Tagungsraum selbst eindrangen und die Sitzung massiv zu stören versuchten. Ich bin bestürzt, dass ein demokratisch gewähltes Gremium in einer so aggressiven und unverhältnismäßigen Art und Weise attackiert wurde. Hier hat ganz offensichtlich eine kleine Gruppe radikaler ‚Unterstützer‘ für Eskalation gesorgt. Dieses Verhalten nützt den Flüchtlingen nicht. Die prekäre Lage der Flüchtlinge wird vielmehr für eigene Interessen ausgenutzt. Ich appelliere deshalb an alle: Protestieren Sie friedlich für Ihre Ziele.“

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz