1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Neue aktualisierte Dauerausstellung zur Geschichte des Abgeordnetenhauses (24.08.2015)

nach unten

Ein Blick in die neue Ausstellung / Foto: Abgeordnetenhaus

Eine neue aktualisierte Dauerausstellung zur Geschichte des Abgeordnetenhauses ist ab sofort im Foyer des Abgeordnetenhauses von Berlin zu besichtigen.

Das Gebäude des ehemaligen Preußischen Landtages, das seit 1993 Sitz des Abgeordnetenhauses von Berlin ist, war seit 1899 häufig Schauplatz von Ereignissen, die die preußische und deutsche Geschichte widerspiegeln. Seit Ende der neunziger Jahre des vorigen Jahrhunderts informierte eine Dauerausstellung im Bereich des Foyers über die Geschichte dieses Hauses.

Nach intensiven Vorarbeiten kann nun die überarbeitete und aktualisierte Dauerausstellung im Parlamentsgebäude besichtigt werden. In sechs Zeitabschnitten werden die politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen in Preußen und Deutschland im 19. und 20. Jahrhundert dargestellt und erläutert. Zudem wird die Geschichte des Preußischen Landtages gemeinsam mit der politischen, sozialen und wirtschaftlichen Lage in Berlin vermittelt.

Mit der neuen Form der Präsentation ist es gleichzeitig gelungen, den Gästen unseres Hauses im Foyer wieder mehr Platz und Licht zu geben, um sich auf den 47 Schautafeln über unser Haus und seine Geschichte zu informieren.

Zu der Dauerausstellung „Das Abgeordnetenhaus von Berlin - Ein Haus mit Geschichte“ wird im nächsten Jahr auch ein begleitender Katalog erscheinen.

Öffnungszeiten: Montags bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr.
nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz