1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Parlamentarierdelegation aus dem Sudan und dem Südsudan besuchte die Bundesrepublik (03.06.2013)

nach unten

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung besucht vom 2. – 9. Juni 2013 eine Delegation hochrangiger Parlamentarier aus dem Sudan und dem Südsudan die Bundesrepublik Deutschland

Am 6. Juni empfing der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin Ralf Wieland die Abgeordneten unter Führung des sudanesischen Parlamentspräsidenten Hon. Ahmed Ibrahim Eltahir und des südsudanesischen Parlamentspräsidenten Rt. Hon. James Wani Igga.

Zum Auftakt ihres Besuches werden die Gäste in Erfurt zu Gesprächen mit der Präsidentin des Thüringer Landtags Birgit Diezel und dem Bundestagsabgeordneten Johannes Selle empfangen. In Berlin erwartet die Parlamentarier ein umfängliches Studien- und Dialogprogramm, u.a. ein Treffen mit dem Afrikaverein der deutschen Wirtschaft e.V., Informationsgespräche im Bundeskanzleramt und im Bundestag sowie beim Beauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR. Weitere Höhepunkte des engmaschigen Programms sind ein Gespräch mit dem Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Dirk Niebel und ein Zusammentreffen mit der Staatsministerin im Auswärtigen Amt Cornelia Pieper. Am Donnerstag dann wird der Präsident des Abgeordnetenhauses Ralf Wieland die Delegation im Festsaal begrüßen.

Seit dem 9. Juli 2011 sind der Sudan und der Südsudan zwei voneinander unabhängige Staaten, die sich in einem schwierigen politischen Prozess der gegenseitigen Annäherung befinden. Konflikte hinsichtlich des Umgangs mit den Öleinnahmen oder des genauen Grenzverlaufs belasten das Verhältnis. Versöhnungs- und Annäherungsprozesse - wo sonst, als in Deutschland, wo zwei Staaten wieder zu einem verschmolzen, ist die Bedeutung und Notwendigkeit friedlicher und demokratischer Strukturen besser zu beobachten.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz