1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Parlamentspräsident Momper eröffnet Festakt der Initiative Berlin (19.05.2006)

nach unten

Mit einem feierlichen Festakt begeht die Initiative Berlin - USA e.V. am Freitag, dem 19. Mai 2006, 18.00 Uhr, im Festsaal des Abgeordnetenhauses von Berlin ihr 20-jähriges Bestehen. Parlamentspräsident Walter Momper hält das Grußwort und ist Mitveranstalter der Feierstunde.

Die Gründung des Vereins geht zurück auf eine private Initiative von Vertretern verschiedener gesellschaftlicher Gruppen im damaligen West-Berlin, die vom ehemaligen US-Gesandten John C. Kornblum unterstützt wurden Nach dem Fall der
Mauer und der deutschen Wiedervereinigung konnten auch in den neuen Bundesländern viele amerikabegeistere Menschen als Mitglieder gewonnen werden.

In den zurückliegenden 20 Jahren hat die Initiative die lange Tradition der deutsch-amerikanischen Beziehungen und die unmittelbare Begegnung von Deutschen und Amerikanern gefördert. Bei verschiedenen Veranstaltungen wird ein ausgewogenes Programm mit den Themenschwerpunkten Politik, Kultur und Geschichte geboten.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz