1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Parlamentspräsident Ralf Wieland besichtigte den Bienenstock auf dem Dach des Abgeordnetenhauses im Rahmen der Aktion "Berlin summt!" (25.04.2012)

nach unten

Parlamentspräsident Ralf Wieland besichtigte den Bienenstock auf dem Dach des Abgeordnetenhauses im Rahmen der Aktion „Berlin-summt!“ am 25. April 2012.

Am 3. Mai 2011 wurden auf dem Dach des Abgeordnetenhauses Bienenkörbe aufgestellt. Der neue Parlamentspräsident Ralf Wieland informierte sich am Mittwoch, dem 25. April 2012, 12.00 Uhr bei den Initiatoren des Projekts „Berlin summt!“ Dr. Corinna Hölzer und Cornelis F. Hemmer vom Umweltforum für Aktion und Zusammenarbeit e.V. sowie bei dem Berliner Imker Heinz Risse, der die Betreuung dieses Bienenstocks übernommen hat, über die aktuelle Entwicklung der Bienenvölker. Die Öffentlichkeit soll bei dem Projekt des Vereins auf den steten Rückgang der Honigbiene in Deutschland und deren wichtige Funktion als unersetzlichen Bestäuber zahlreicher Pflanzen hingewiesen werden.

Parlamentspräsident Ralf Wieland im Gespräch mit Dr. Corinna Hölzer vom Umweltforum für Aktion und Zusammenarbeit e. V. und dem Berliner Imker Heinz Risse. Foto: Abgeordnetenhaus von Berlin

Parlamentspräsident Ralf Wieland bestaunt den Bienenstock. Foto: Abgeordnetenhaus von Berlin

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz