1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Parlamentspräsident Ralf Wieland empfing Stadtpräsident von Breslau Rafał Dutkiewicz (06.12.2011 bis 15.12.2011)

nach unten

Vom 13. bis 15. Dezember 2011 besuchte der Stadtpräsident von Breslau Rafał Dutkiewicz zusammen mit einer hochrangigen Delegation Berlin. Nach der Begrüßung durch den Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin Ralf Wieland konferierten die Breslauer Politiker mit Fachleuten der Fraktionen des Abgeordnetenhauses über die Oder-Partnerschaft. In dem informellen interregionalen Netzwerk arbeiten die Länder Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen und die westpolnischen Wojewodschaften Großpolen, Westpommern, Niederschlesien und Lubuskie unter dem Motto „Grenzen trennen – die Oder verbindet“ projektorientiert zusammen.

Bei einem Gespräch mit Berliner Abgeordneten tauschte man sich über Sicherheitskonzepte aus. Auch die viel beachtete Ausstellung „Tür an Tür. Polen und Deutschland. 1000 Jahre Kunst und Geschichte“ im Martin-Gropius-Bau wurde von der Delegation besucht.

Der Delegation gehörten neben Stadtpräsident Rafał Dutkiewicz auch der polnische Senator Jaroslaw Obremski, der Vorsitzende des Stadtrates von Breslau Jacek Ossowski, die Vorsitzende des Ausschusses für Öffentlichkeitsarbeit und Auslandsbeziehungen Ursula Mrozowska und die Stadträtin Malgorzata Zawada an.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz