1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Parlamentspräsident Ralf Wieland setzt Signal der Solidarität – (12.09.2014)

nach unten
Teilnahme an Kundgebung STEH AUF! – Nie wieder Judenhass! am Sonntag, dem 14. September 2014, um 15.00 Uhr vor dem Brandenburger Tor

Wenn am nächsten Sonntag Politik und Zivilgesellschaft bei einer großen, vom Zentralrat der Juden in Deutschland initiierten Kundgebung gegen Antisemitismus zusammenkommen, wird auch der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin im Kampf gegen Intoleranz und Ignoranz Flagge zeigen.

Parlamentspräsident Ralf Wieland: „Es ist deprimierend miterleben zu müssen, wie eine unheilige Allianz vornehmlich aus Neo-Nazis und dem radikal-islamischen Milieu mitten in Berlin judenfeindliche Parolen skandiert. Es ist unerträglich, dass an etlichen Schulen in Berlin antisemitische Beschimpfungen und Drohungen unter den Jugendlichen bereits zum Alltag gehören. Und es ist nicht hinzunehmen, dass der schwierige Konflikt um den Gaza-Streifen von gewaltbereiten Muslimen hier in Deutschland befeuert wird.

Ich fordere alle Berlinerinnen und Berliner auf: Kommen Sie am Sonntag zum Brandenburger Tor. Zeigen Sie Ihre Solidarität mit Ihren jüdischen Nachbarn, Freunden, Arbeitskollegen.“

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz