1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Parlamentspräsident Walter Momper begrüßt die Vereinigung ehemaliger Mitglieder des Abgeordnetenhauses (05.03.2008 bis 10.03.2008)

nach unten

Mitgliederversammlung im Parlamentsgebäude

Die Vereinigung ehemaliger Mitglieder des Abgeordnetenhauses von Berlin e.V. begibt sich am Montag, dem 10. März 2008, 18.00 Uhr, zu einer alten, bekannten Stätte des früheren Wirkens: Die Mitgliederversammlung des Vereins findet im Abgeordnetenhaus von Berlin statt.

Der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin, Walter Momper, begrüßt die ehemaligen Abgeordneten und heißt sie herzlich willkommen im Parlamentsgebäude.

Die Vereinigung der ehemaligen Mitglieder des Abgeordnetenhauses von Berlin gründete sich im Jahr 1984. Der Zweck des Vereins ist es, die Gemeinsamkeit unter ehemaligen Abgeordneten zu pflegen sowie die Verbindung zwischen den Mitgliedern und den Abgeordneten des Abgeordnetenhauses und auch anderer Parlamente zu pflegen.
Auch die gewonnenen Erfahrungen in der parlamentarischen Demokratie sollen weitergegeben werden.

Die Mitgliederversammlung tritt jährlich mindestens einmal zusammen. Am 10. März erstattet der Vorstand Bericht, es gibt einen Bericht des Kassenprüfers und es steht die Wahl des Vorstandes an. Der Vorstand wird für zwei Jahre gewählt. Er besteht aus dem Vorsitzenden, zwei stellvertretenden Vorsitzenden, dem Schatzmeister und dem Schriftführer sowie höchstens 10 Beisitzern.

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz