1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Parlamentspräsident Wieland übernimmt Schirmherrschaft der Kindersportstiftung Berlin-Brandenburg (05.01.2012 bis 19.01.2012)

nach unten

Der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin Ralf Wieland übernimmt die Schirmherrschaft über die Kindersportstiftung Berlin-Brandenburg. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, Kindern und Jugendlichen einen leichten Zugang zum organisierten Sport zu ermöglichen. Über das Programm "Active Kids" können Familien schnell und einfach Informationen zu möglichen Sportaktivitäten aus der Umgebung finden. Mit der Übernahme von Patenschaften wirkt die Kindersportstiftung der sozialen Ausgrenzung entgegen. Mit bis zu 10 Euro stützt die Kindersportstiftung den Mitgliedsbeitrag für Kinder und Jugendliche im Monat in einem Sportverein.

Ralf Wieland: „Leider ist es in Berlin und Brandenburg nicht für alle Kinder leicht, einfach zum Verein zu gehen und mitzumachen. Viele Familien, vor allem auch Alleinerziehende, müssen wegen Niedriglöhnen oder Arbeitslosigkeit jeden Euro zwei Mal umdrehen.

Hier leistet die Kindersportstiftung Berlin-Brandenburg einen wertvollen Beitrag für Kinder aus ärmeren Familien. Ich habe deshalb gerne die Schirmherrschaft von meinem Amtsvorgänger Walter Momper übernommen und bitte alle, die es ermöglichen können, die Kindersportstiftung Berlin-Brandenburg zu unterstützen. Sie steht für gesellschaftliches Engagement und das soziale Miteinander in Berlin und Brandenburg.“

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz