1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Parlamentspräsident begrüßt Patenschiff zu Hause (13.06.2012)

nach unten

Am Mittwoch, dem 13. Juni 2012, lief in Wilhelmshaven der Einsatzgruppenversorger
BERLIN, das Patenschiff der deutschen Hauptstadt, nach viereinhalb Monaten
Einsatz am Horn von Afrika in seinen Heimathafen ein. Am Vorabend ging eine
Delegation des Abgeordnetenhauses von Berlin unter Leitung des Präsidenten
Ralf Wieland an Bord.

Begrüßt wurden die Besucher aus der Patenstadt, zu denen neben dem
Präsidenten, Vizepräsidentin Schillhaneck und weiteren Präsidiumsmitgliedern
des Abgeordnetenhauses auch der Kommandeur des Standortkommandos Berlin
Brigadegeneral Peter Braunstein gehörte, vom Kommandanten des Schiffes
Fregattenkapitän Martin Waldmann und der Besatzung.

Im Beisein des Kommandeurs des Troßgeschwaders Kapitän zur See Jürgen Looft
dankte Wieland den Soldatinnen und Soldaten für Ihren Einsatz gegen
internationale Piraterie. Im Rahmen der Operation ATALANTA wurden durch den
Einsatzgruppenversorger nicht weniger als 32063 Seemeilen zurückgelegt.

„Ich habe höchsten Respekt vor den Leistungen der Männer und Frauen in den
zurückliegenden Monaten an Bord des Schiffes. Besonders beeindruckt haben
unsere Delegation die vielfältigen Möglichkeiten des Schiffes auch zur
humanitären Hilfe.“ Berlin freue sich, so Wieland weiter, im August eine
Delegation der Besatzung begrüßen zu können. Damit werde eine schöne
Tradition der seit nunmehr 11 Jahren bestehenden Patenschaft zwischen Stadt
und Schiff fortgesetzt.

Im Rahmen einer Schiffsführung ließ sich Ralf Wieland (3.v.l.) von Mitgliedern der Besatzung – hier auf der Brücke – den Arbeitsalltag an Bord erläutern.  Foto: OMt Baumgart

Im Rahmen einer Schiffsführung ließ sich Ralf Wieland (3.v.l.) von Mitgliedern der Besatzung – hier auf der Brücke – den Arbeitsalltag an Bord erläutern. Foto: OMt Baumgart

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz