1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Parlamentsvizepräsident Stölzl bei Gedenkstunde der Berliner Sinti und Roma (12.06.2005)

nach unten

Mit einer Gedenkstunde und einer Kranzniederlegung auf dem Parkfriedhof Marzahn erinnerte der Landesverband Deutscher Sinti und Roma Berlin-Brandenburg e.V. am Sonntag (12.6.) an den 69. Jahrestag der Zwangseinweisung der Berliner Sinti und Roma durch die Nationalsozialisten in das damalige Lager Marzahn.

Für das Abgeordnetenhaus von Berlin nahm Parlamentsvizepräsident Prof. Dr. Christoph Stölzl an der Gedenkstunde teil. Nach Begrüßungsworten der Vorsitzenden des Landesverbandes, Petra Rosenberg, sprachen die Bundestagsabgeordnete Claudia Roth (Bundesvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen) und Albert Meyer (Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde zu Berlin).

nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz