1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Präsident Ralf Wieland nimmt an Mittagsandacht für die Opfer des Flugzeugabsturzes teil (25.03.2015)

nach unten

Präsident Ralf Wieland trägt sich in das Kondolenzbuch für die Opfer des Flugzeugabsturzes ein / Foto: Thomas Platow, Landesarchiv Berlin

Der Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses Ralf Wieland nahm am Mittwoch, dem 25. März 2015, an der Mittagsandacht für die Opfer des Absturzes des Germanwings-Flugzeuges im Berliner Dom teil. Die Andacht und Fürbitte fand um 12.00 Uhr statt. Zuvor trug sich Präsident Wieland in das ausliegende Kondolenzbuch ein.

Präsident Ralf Wieland: „Die Nachricht von dem Absturz hat mich tief erschüttert. Jetzt wird es darauf ankommen, dass die vielen Angehörigen der Opfer in ihrer Trauer nicht allein gelassen werden. Ich trauere mit den Familien und möchte meine Anteilnahme ausdrücken, indem ich heute die Andacht im Berliner Dom aufsuche.“

In der Abgeordnetenhaus-Sitzung vom 26. März 2015 sprach Präsident Ralf Wieland Trauerworte für die Opfern des Flugzeugabsturzes vom 24. März:


"Meine Damen und Herren,

die Flaggen des Abgeordnetenhauses wehen auf halbmast. Wir alle sind tief erschüttert über den Absturz eines Germanwings-Flugzeugs vorgestern über den französischen Alpen. Im Gedenken an die 150 Opfer dieser unfassbaren Tragödie sprechen wir allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.

Das Ausmaß der Katastrophe lässt uns kaum Worte finden. Was kann jetzt trösten? Wer beantwortet die Fragen nach dem „Warum“? Wir halten inne.

Und auch wenn dieser grausame Absturz alles überschattet, wir erhalten auch große Solidarität von unseren europäischen Freunden. Wir helfen uns. Ich möchte den französischen Einsatzkräften am Unglücksort unseren besonderen Dank für ihren schweren Einsatz aussprechen und hoffe, dass sie die Kraft finden, ihre so belastende Aufgabe an diesem Schreckensort erfüllen zu können. Unser Dank gilt ebenso den Krisenhelferinnen und Krisenhelfern aus Spanien und aus unserem eigenen Land.

Unsere Trauer gehört den Opfern. Unser Mitgefühl den Angehörigen."




 
nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz