1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Präsident Ralf Wieland verabschiedet Dr. Alexander Dix (08.02.2016)

nach unten

Präsident Ralf Wieland überreichte Dr. Dix ein Dankesschreiben und Frau Hansen-Dix einen Blumenstrauß / Foto: Abgeordnetenhaus

Heute Mittag verabschiedete Parlamentspräsident Ralf Wieland den langjährigen Berliner Datenschützer Dr. Alexander Dix im Rahmen eines Empfangs im Festsaal des Abgeordnetenhauses. Dr. Dix war von 2005 bis zum 28. Januar 2016 der oberste Datenschützer Berlins. Zur Nachfolgerin wählte das Abgeordnetenhaus im Januar die Parlamentsjuristin Maja Smoltczyk. Ihre Amtszeit beträgt fünf Jahre.

Präsident Ralf Wieland überreicht der neuen Berliner Datenschutzbeauftragten Maja Smoltczyk einen Blumenstrauß / Foto: Thomas Platow, Landesarchiv

Präsident Ralf Wieland dankte Dr. Dix für seine erfolgreiche Arbeit und wünschte Maja Smoltczyk alles Gute für die Ausübung ihres neuen Amtes.
nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz