1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Präsident Ralf Wieland verurteilt Anschläge in Brüssel (22.03.2016)

nach unten
Präsident Ralf Wieland verurteilt den Terroranschlag in der belgischen Hauptstadt Brüssel auf das Schärfste. Zu dem Terrorakt in der Berliner Partnerstadt sagt er:

„Das Berliner Abgeordnetenhaus trauert um die Opfer der Anschläge von Brüssel. Unser Mitgefühl gilt ebenso den Angehörigen der Getöteten und Verletzten der terroristischen Anschläge von heute. Wir stehen an der Seite unseres belgischen Nachbarn. Europa lässt sich nicht einschüchtern. Der Kampf gegen den Terror wird weitergehen. Eine hundertprozentige Sicherheit kann es aber nicht geben. Auch in unserem Land nicht. Der Terror hat nur ein Ziel – er will uns unsere Freiheit nehmen. Das werden wir nicht zulassen.“
nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz