1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Präsident Ralf Wieland zum Terroranschlag am Atatürk-Flughafen (29.06.2016)

nach unten
Der Präsident des Abgeordnetenhauses Ralf Wieland hat sich erschüttert und tief betroffen über den Anschlag am Atatürk-Flughafen in Istanbul geäußert:
 
"Es ist entsetzlich, was gestern in unserer Partnerstadt Istanbul geschah. Wieder wurden bei einem hinterhältigen terroristischen Anschlag unschuldige Menschen ermordet. Ich bin tief erschüttert und traurig über diese schlimme Nachricht. Mein ganzes Mitgefühl und meine Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei den Opfern, ihren Angehörigen und Freunden. Dieser Anschlag zeigt erneut, dass der Terrorismus eine große Gefahr bleibt. Wir müssen weiterhin sehr wachsam sein, um diese barbarischen Attentate schon im Ansatz zu verhindern.“
nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz