1. zur Suche
  2. zur Hauptnavigation
  3. zum Inhalt
  4. zum Bereichsmenü
Logo des Abgeordnetenhauses

Präsidiumsreise nach Istanbul (05.06.2014)

nach unten
Das Foto wirft einen Blick auf das Ufer von Istanbul vom Bosporus aus

Blick auf Istanbul vom Bosporus aus

Anlässlich des 25. Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Berlin und Istanbul reist das Präsidium des Berliner Abgeordnetenhauses unter Führung von Präsident Ralf Wieland vom 9. bis 13. Juni 2014 nach Istanbul. Auf Einladung des  Stellvertretenden Generalsekretärs der Stadtverwaltung Istanbul Ibrahim Kapaklikaya wird sich die Berliner Delegation in der türkischen Metropole am Bosporus aufhalten.

Istanbul und Berlin haben für das Jubiläum vereinbart, den Fokus auf wirtschafts- und stadtentwicklungspolitische Themen zu legen. Das gilt auch für den bevorstehenden Besuch. Zu Beginn des Aufenthaltes wird die Berliner Delegation das IMM-Showcase-Center besuchen, indem die Projekte und Aktivitäten der Stadt Istanbul präsentiert werden. Außerdem wird es ein Gespräch mit dem Istanbuler Bürgermeister Dr. Kadir Topbaş geben.

Weitere Höhepunkte des Besuchs sind Besichtigungstouren zum Marmaray Projekt, dem neuen Eisenbahntunnel quer durch die Bosporus-Meerenge, der die Kontinente Europa und Asien verbindet. Auch die Modernisierung des alten Stadtviertels Tarlabaşi wird vor Ort in Augenschein genommen. Der Ausbau des ÖPNV in Istanbul ist ein weiteres Schwerpunktthema während des Besuchs. Zudem stattet die Delegation der Türkisch-Deutschen Universität einen Besuch ab.

Während des Besuchsprogramms kommt es auch zu einem Treffen des Präsidiums mit  Vertreterinnen und Vertretern der Zivilgesellschaft.
nach oben

Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & Datenschutz